SERVICE HOTLINES
 Verwaltungsbüro Villach: +43 4242 570470 (Montag bis Freitag)
Kassa Talstation Seltschach: +43 4255 2585 (nur bei Liftbetrieb)

Mail: office@schiberge.info

Liftbetrieb ab 18.12.2021 geplant!

Pisten bis zum Saisonstart wegen Präparierungsarbeiten gesperrt!!!
(Pistenraupe am Seil!)


Erster Schneefall!
Wir arbeiten an der Vorbereitung der Wintersaison auf Hochtouren!

Saisonkarten - Aktionsvorverkauf bis 24.12.2021 verlängert!
Keine Senza-Confini Saisonkarten erhältlich! Italien verbietet die Ausgabe von Saisonkarten!! Kassen ab 18.12. geöffnet!

Bitte beachten: Ausgabe von Saisonkarten mit Gutscheinen von Gemeinden ab 18.12.2021 an der Kassa möglich! Von 24.12.2021 bis 6.1.2022 ist die Einlösung nur zwischen 12.00 und 15.00 Uhr möglich!

 
Wir suchen noch Mitarbeiter für unsere Liftanlagen. Technisches Verständnis erwünscht. Anfragen bei Hr. Schittenkopf unter 0664/233 7003

 

Wintersport am Dreiländereck!

Auf 680 - 1.600 m Seehöhe erschließen 1 kuppelbarer Dreiersessellift, 5 Schlepplifte, 1 Skischullift und 1 Übungslift den südlichsten Skiberg der Region Villach.
Besucher des Dreiländerecks dürfen sich über Schneesicherheit, 62 Schneeerzeuger, südliche Sonne, 17 bestens präparierte Pistenkilometer (5,7 km blau, 7,6 km rot und 3,7 km schwarz) in allen Schwierigkeitsgraden und 4 Hütten zum gemütlichen Einkehrschwung freuen. Weiters gibt es ein Kinderland in der Talstation.

Skilanglauf

Auch an die Schilangläufer wird gedacht. Die 10 km lange Seltschach-Loipe in 750 m Seehöhe – Start und Ziel ist die Talstation – ist auf der klassischen Spur oder der „Skater“-Spur auch für Anfänger leicht zu bewältigen.
Mehr...

Skilifte

Klein aber fein sind auch unsere 2 Übungslifte „Seltschach“ am Fuße des Dreiländerecks und der „Hrastlift“ in Feistritz/Gail. Viel Fun zum kleinen Preis. Weiters bietet der „Hrastlift“ jeden Freitag von 19-22 Uhr Nachtskilauf für Groß und Klein. In den Weihnachts- und Kärntner Semesterferien auch am Dienstag. Nähere Infos dazu unter 0664/431 9076.
Mehr...