SERVICE HOTLINE
    +43 4255 2585 - Talstation Arnoldstein
Mail: office@schiberge.info

 ***Unsere 3er-Sesselbahn ist bis 15.09.2019
täglich von 9 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr in Betrieb***
---------------------------------------------------------------------------------------------------

Die 40. TOUR 3 findet
am Sonntag, den 15. September 2019 statt!
Ab 10.30 ganztägiges Festprogramm beim Marterl mit musikalischer
Unterhaltung und kulinarischen Schmankerln aus 3 Regionen

---------------------------------------------------------------------------------------------------

15. September 2019: Dreiländeratteck Sommeredition
Berglauf und Nordic Walking
Infos und Anmeldungen unter www.laufsport-hermagor.at

---------------------------------------------------------------------------------------------------

GRENZgänger Themenwanderweg mit 11 Stationen

Von der Talstation aus bis zum Gipfel erfahren Sie vieles zum Thema Grenzen,
von der GRENZgenialen Fauna und Flora bis zu den SprachGRENZEN
--------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Kärnten´s schönster Fleck - das Dreiländereck!

Herzlich Willkommen im Schnittpunkt von Kärnten, Italien, Slowenien!
Kommen Sie und genießen Sie diese einmalige Welt mitten in der Natur. Entspannen Sie mit in den Bergen!
Wir freuen uns schon auf Ihren Besuch in unserem familienfreundlichen Wanderparadies. Das Dreiländereck ruft zum aktiven Naturerlebnis!

Kulturwanderungen in Arnoldstein

Die Ferienregion Arnoldstein liegt im südlichsten Teil Kärntens. Diese besondere Grenzsituation am Dreiländereck, nicht nur durch den gemeinsamen Schnittpunkt dreier Staatsgrenzen, sondern vielmehr durch das Zusammentreffen dreier Völker und Kulturkreise - der Romanen, Slawen und Germanen-, ist charakteristisch für das Tal und seine Bewohner. Völkerverständigung wird hier groß geschrieben.
Mehr...

3er-Sesselbahn

Das Dreiländereck errreicht man bequem mit der modernen, kuppelbaren 3er-Sesselbahn (dem sogenannten "3-Länder-Jet"). In 15 Minuten gelangt man auf 1.506 m Seehöhe. Oben angekommen, genießt man die herrliche Aussicht auf die Karawanken und Julischen Alpen, auf das Villacher Becken bis nach Klagenfurt und in das Gailtal.
Mehr...

Erst wandern, dann schmausen

Für Wanderer ist das Dreiländereck ein Paradies. Von der Bergstation aus gibt es vielfache Wandermöglichkeiten. Ca. 1/2 Std. zum "Marterl" am Dreiländereck (Kärnten-Italien-Slowenien), ca. 1 1/2 Std. zum Wurzenpaß oder ca. 1 1/2 Std. nach Seltschach. Man erkundet den Berg oder macht es sich im Bergrestaurant auf der großen Sonnenterrasse gemütlich. Für unsere jüngsten Besucher steht ein Spielplatz zur Verfügung.
Heuer werden auch wieder die beliebten GRATIS-Nordic-Walking-Touren angeboten!!!
Mehr...